Mercedes-Benz

 

Beispielsitz vom Actros

Das ISRI-Sitzprogramm für den ACTROS wurde speziell für die Bedürfnisse des Fernverkehrsfahrers entwickelt.
Der Klima-Komfort-Schwingsitz von ISRI erfüllt die höchsten Ansprüche für den Fahrerarbeitsplatz  und ist auch auf der Beifahrerseite einsetzbar.  Das Sitzkissen und die Rückenlehne sind besonders breit geformt, wodurch ein höherer Sitzkomfort während der Fahrt bzw. ein bequemes Ausruhen in den Pausen garantiert wird. Viele funktionale Highlights wie die aktive Klimatisierung aus der S-Klasse (Kombination aus zweistufiger Sitzheizung und aktiver Belüftung) zur Regulierung des Sitzklimas aber auch die neue Höheneinstellung des in den Sitz integrierten 3-Punkt-Sicherheitsgurtes bieten dem Fahrer während der ganzen Fahrzeit höchsten Komfort und sorgen nebenbei für seine Gesundheit.
Um dem Trend zum Alleinfahren gerecht zu werden, wurde der neue Funktionssitz für die Beifahrerseite entwickelt. Das Sitzkissen lässt sich hochklappen und bietet somit zusätzlichen Raum, der z.B. für das Umziehen vor und nach den Ruhepausen genutzt werden kann. Die Rückenlehne lässt sich auf das Sitzkissen umklappen, wodurch ein weiterer Freiraum für den Bettenbereich entsteht.
Selbstverständlich kann der Klima-Komfort-Schwingsitz auch im AXOR und ATEGO eingesetzt werden. Insgesamt bietet ISRI für das Mercedes-Benz Truck Programm (ACTROS, AXOR und ATEGO sowie auch UNIMOG, ECONIC und ZETROS) über 100 unterschiedliche Sitztypen. Da ist für jeden Einsatz eine optimale Lösung für den Fahrer-Arbeitsplatz gegeben.